RENATURIERUNG

Die Renaturierung umfasst die Wiederherstellung von naturnahen Lebensräumen aus z. B. landwirtschaftlichen Bodenflächen oder begradigten Flussläufen. Bei der Renaturierung von Bächen und Flüssen stellen wir das ursprünglich nichtbegradigte Flussbett wieder her, reduzieren die Strömungsgeschwindigkeit und damit die Überschwemmungsgefahr. Des Weiteren wird die Ansiedlung von ursprünglichen Tier- und Pflanzenarten begünstigt. In diesem Bereich haben wir gerade im hessischen Raum eine Vielfalt der verschiedensten Renaturierungsmaßnahmen durchgeführt.