Leistungen

Erfahrung, Know-How und modernste Gerätetechnik

Unser Leistungsspektrum reicht vom Wasserbau über den Rohrleitungsbau bis hin zum Straßenbau.

Wasserbau

Hochwasserschutz und die Wiederherstellung von naturnahen Lebensräumen

Unser Leistungsbereich Wasserbau umfasst Hochwasserschutzmaßnahmen, wie Neubau oder Sanierung von Deichbauwerken, den Bau von Regenrückhaltebecken und darüber hinaus die Wiederherstellung von naturnahen Lebensräumen aus z. B. landwirtschaftlichen Bodenflächen oder begradigten Flussläufen.

Bei der Renaturierung von Bächen und Flüssen stellen wir das ursprünglich nichtbegradigte Flussbett wieder her, reduzieren die Strömungsgeschwindigkeit und damit die Überschwemmungsgefahr. Die Ansiedlung von ursprünglichen Tier- und Pflanzenarten wird begünstigt. Modernste GPS-Steuerungstechnik in unserem umfangreichen Maschinenpark ermöglicht termingerechtes Arbeiten bei gleichzeitig höchster Ausführungsgenauigkeit.

Rohrleitungsbau

Vom Neubau von Fernwasserleitungen bis hin zur Kanalsanierung in der Ortslage

Im Bereich Kanal- & Rohrleitungsbau ist unser Unternehmen im Güteschutz Kanalbau in der Kategorie AK2 sowie als DVGW-Fachunternehmen in der Gruppe W 2 zertifiziert.

Wir bauen Entwässerungskanäle mit den verschiedensten Rohrarten: Steinzeug-, Beton-, Stahlbeton-, Verbund- oder Kunststoffrohre, sowie Druckrohrleitungen für Trink- und Abwasser aus Gusseisen oder PE. Der Einsatz verschiedenster Verbundsysteme je nach Boden, Grundwasser, Bebauung und Rohrdurchmesser gehört bei uns zur Normalität und ist ein Stützpfeiler sicheren und präzisen Bauens.

Straßenbau

Von der Neuerschließung bis hin zur Ortskernsanierung

Das dritte Standbein der Zehe GmbH, der Straßenbau, geht zumeist mit dem Kanal- & Rohrleitungsbau einher. Im kommunalen wie auch im Staats-Straßenbau führen wir alle Leistungen bis hin zum Komplettausbau mit eigenem Fachpersonal und einer großen Auswahl an modernsten Baumaschinen mit GPS-Steuerungstechnik aus.

Zu unseren Leistungen gehören Asphaltarbeiten, die Erschließung von Neubaugebieten, der Bau von Kreisverkehrsanlagen, der ländliche Wegebau, der Radwegebau oder das Verlegen von Natur-, Klinker- und Betonsteinpflaster.